Custom Bg

Tai Chi Yoga mit Sarah am Sonntag ist eine Mischung ver­schie­dener asiatischer Kampf­kunst­übungen. Das Schatten­boxen gehört zum chine­sischen Kultur­schatz. Den Gegner gibt es dabei nur in der eigenen Vor­stel­lung. Im Tai Chi übt man Angriff und Abwehr mit flie­ßenden Bewe­gungen. Die Bewegungen sind unge­wohnt lang­sam. Dabei ist es wichtig, im Gleich­gewicht zu bleiben, um die Bewe­gungs­formen korrekt aus­zu­führen. Die stän­dige Haltungs­kon­trolle führt dazu, dass beim Tai Chi auch kleinste Muskeln aktiviert werden. Der Schatten­boxer bleibt beweg­lich, der Körper wird gekräftigt und die Balance gefür­dert. Tai-Chi kann beruhigen, ent­spannen und die Kon­zen­tration ver­tiefen.

Sarah ver­bindet in ihrem Kurs die über­liefer­ten Tai Chi Bewe­gungen mit moder­nen Formen aus dem Yoga. Durch die zusätz­lichen Dehn- und Balance­übungen und die bewusste Kör­per­wahr­neh­mung wird das Training inten­siviert. Körper und Geist profi­tieren.

Tai Chi Yoga kräftigt die Muskeln und för­dert die Balance! Das Besondere: Jeder kann sofort und ohne Vor­kennt­nisse ein­steigen. Versuch es gleich jetzt!

  • Trainingszeiten immer in unserem Kursplan auf Facebook.
  • Informationen zu Tai Chi Yoga gerne im Studio.
  • Zeiten und Kursangebot können sich nach Nachfrage erweitern!!